Login to your account

Username
Password
MOD_LOGIN_REMEMBER_ME

Create an account

Fields marked with an asterisk (*) are required.
Name
Username
Password
Verify password
Email
Verify email

FDP Freiberg

Haus/Grund und FDP bilden Fraktion

FREIBERG - Die neugewählten Stadträte von Haus/Grund und FDP haben eine gemeinsame Fraktion für den neuen Freiberger Stadtrat gegründet. Wie Jenny Schmieder von der FDP-Geschäftsstelle in Freiberg gestern weiter mitteilte, wählten die vier Stadträte den FDP-Landtagsabgeordneten Benjamin Karabinski zum Fraktionsvorsitzenden. Stellvertreter des 33-Jährigen sei Haus/Grund-Chef Volker Meutzner. Bei Wahl am 25. Mai hatten die Wählervereinigung 6,9 Prozent und die FDP 5,9 Prozent der Stimmen erhalten. Der Fraktion gehören weiterhin Jürgen Bellmann und Werner Helfen an. (jan)

Freie Presse, Freiberger Zeitung, 25.7.2014, Seite 9.

Landtagswahl

FDP tritt mit fünf Direktkandidaten an

SIEBENLEHN - Die mittelsächsischen Liberalen haben am Dienstag in Siebenlehn ihre Direktkandidaten für die Landtagswahl am 31. August nominiert. Die FDP wird in allen fünf Wahlkreisen mit eigenen Direktkandidaten antreten. Im Wahlkreis Mittel sachsen 1 (Augustusburg, Brand-Erbisdorf, Dorfchemnitz, Eppendorf, Flöha, Großhartmannsdorf, Leubsdorf, Mulda, Neuhausen, Niederwiesa, Oederan, Rechenberg-Bienenmühle und Sayda) tritt Michael Eilenberger an. Der 1971 geborene Diplomrestaurateur ist der Landesvorsitzende der Vereinigung der Windkraftgegner. Im Wahlkreis 2, der die Städte Freiberg, Frauenstein und Großschirma sowie die Gemeinden Bobritzsch-Hilbersdorf, Halsbrücke, Lichtenberg, Oberschöna, Reinsberg und Weißenborn umfasst, wird der Freiberger Benjamin Karabinski antreten. Der 32-jährige ist seit 2009 Mitglied des Landtages und übernimmt seitdem die Funktion des innenpolitischen Sprechers der FDP. Für die weiteren Wahlkreise in Mittelsachsen kandidieren Thomas Hellriegel aus Rossau, Bernd Wetzig aus Döbeln und Uwe Bräutigam aus Penig. (bk)

 

Newsletter